Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit versteht sich als ein professionelles, sozialpädagogisches Angebot, das durch verbindlich vereinbarte und gleichberechtigte Kooperation von Jugendhilfe und Schule dauerhaft im Schulalltag verankert ist. Angebote und Methoden der Jugendhilfe werden somit integrativer Bestandteil der Schule.

Durch ihre ganzheitliche Sichtweise von Schüler/-innen, die systemische Herangehensweise an Problemlagen und den Grundsatz der Freiwilligkeit leistet Schulsozialarbeit einen wertvollen pädagogischen Beitrag an den Schulen. Die Verbesserung der Lern- und Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen steht im Mittelpunkt des sozialpädagogischen Handelns.

Schulsozialarbeit arbeitet auf der Grundlage des Kinder und Jugendhilfegesetzes und des Schulgesetzes des Landes Schleswig-Holstein.


Handlungsfelder der Schulsozialarbeit

 Schüler/-innen:        

  • Interventionen
  • individuelle Einzelarbeit
  • sowie präventive Angebote für Gruppen im Vormittags- und im Nachmittagsbereich
  • Gestaltung der Übergänge von der Kindertagesstätte in die Grundschule
  • von der Grundschule in die weiterführende Schule
  • und von der Schule in das Berufsleben

 Eltern:                        

  • Angebote für Eltern
  • individuelle Beratung
  • Sprechstunden

 Lehrkräfte:                 

  • gemeinsame Vorgehensweisen beraten und entwickeln
  • Sprechstunden

 Schulleitungen:          

  • Einpassung in das Schulprofil
  • konzeptionelle Entwicklung von Angeboten z.B. im Präventionsbereich

 Gemeinwesen:          

  • Zusammenarbeit mit den Bezirkssozialarbeitern des Allgemeinen Sozialen Dienstes der Stadt Neumünster
  • mit der  Schulsozialarbeit in städtischer Trägerschaft
  • und mit den Institutionen und Beratungsstellen im Stadtgebiet

Der Ausbildungsverbund Neumünster setzt seit Beginn des Jahres 2012 im Auftrag der Stadt Neumünster Schulsozialarbeit an folgenden Schulen Neumünsters um:

 

Grundschulen                    

  • Grundschule Gartenstadt                                                    
  • Grundschule Gadeland
  • Grundschule an der Schwale
  • Grundschule Wittorf                                                       
  • Johann-Hinrich-Fehrs-Schule
  • Mühlenhofschule
  • Pestalozzischule
  • Rudolf-Tonner-Schule
  • Timm-Kröger-Schule
  • Vicelinschule

Die Schulsozialarbeit wird gefördert durch die Stadt Neumünster.